Zutaten:  1 Zucchini                  2 Karotten                  3 Strauchtomaten                  1 Dose geschälte Tomaten                  2 Knoblauchzehen                  1 kleine Zwiebel                  Olivenöl                  500 g Calamarata Nudeln                  Pro Person 4 - 5 Schrimps                  Frischen geriebenen Parmesan
Die Schrimps auf einen Holzspieß stecken und mit Olivenöl und Knoblauch ( gepresst ) bepinseln. Die Zwiebeln und den Knoblauch sehr fein schneiden. Zucchini, Karotten und die Tomaten klein Würfeln. In einem Topf etwas Olivenöl heiss werden lassen und die Zwiebeln goldbraun anbraten. Den Knoblauch dazu geben und nochmal kurz anbraten. Nun die Karotten in den Topf, nochmal alles kurz anbraten. Jetzt die Tomaten und den Zucchini hinzu, kurz durch mischen und dann die geschälten Tomaten unterheben. Alles bei kleiner Flamme köcheln lassen. In der Zwischenzeit die Calamaratas al dente kochen. Nebenbei noch die Schrimpsspieße in einer Pfanne anbraten. Nudeln abseihen in den Teller, dann die nun fertige Soße darüber geben und mit frischem Parmesan bestreuen. Den Schrimpsspieß seitlich am Tellerrand trapieren.
Buon appetito
Calamarata mit Schrimps
Blogheim.at Logo
Zutaten:  1 Zucchini                  2 Karotten                  3 Strauchtomaten                  1 Dose geschälte Tomaten                  2 Knoblauchzehen                  1 kleine Zwiebel                  Olivenöl                  500 g Calamarata Nudeln                  Pro Person 4 - 5 Schrimps                  Frischen geriebenen Parmesan
Die Schrimps auf einen Holzspieß stecken und mit Olivenöl und Knoblauch ( gepresst ) bepinseln.Die Zwiebeln und den Knoblauch sehr fein schneiden.Zucchini, Karotten und die Tomaten klein Würfeln. In einem Topf etwas Olivenöl heiss werden lassen und die Zwiebeln goldbraun anbraten.Den Knoblauch dazu geben und nochmal kurz anbraten. Nun die Karotten in den Topf, nochmal alles kurz anbraten. Jetzt die Tomaten und den Zucchini hinzu,  kurz durch mischen und dann die geschälten Tomaten unterheben. Alles bei kleiner Flamme köcheln lassen. In der Zwischenzeit die Calamaratas al dente kochen. Nebenbei noch die Schrimpsspieße in einer Pfanne anbraten. Nudeln abseihen in den Teller, dann die nun fertige Soße darüber geben und mit frischem Parmesan bestreuen. Den Schrimpsspieß seitlich am Tellerrand trapieren.
Blogheim.at Logo
Calamarat mit Schrimps
Zuereitung:
Buon appetito